Pure Sicherheit.

Glaswerke Haller bietet Ihnen Know-How in sämtlichen Bereichen der Sicherheitsglasverarbeitung.

Sitherm®

Überall dort, wo verschärfte Sicherheitsanforderungen an den Werkstoff Glas gestellt werden, und wo demzufolge Temperaturbeständigkeit und Biegezugfestigkeit maßgeblich erhöht werden müssen, kommt das thermisch vorgespannte Einscheibensicherheitsglas Sitherm® zum Einsatz. Verwendung findet es z.B. in Backofentüren, Leuchten, transparenten Regalböden oder auch – wie hier abgebildet – in Panzerfahrzeugen etc.

 

Da sämtliche Basismaterialien – ob Floatglas, optisch weiße, getönte, entspiegelte oder mattierte Gläser – zu Sitherm® verarbeitet werden können, ist dieses Sicherheitsglas sehr vielseitig einsetzbar.
Letztlich kann Sitherm® zu Verbundsicherheitsglas weiterveredelt werden. Als Einscheibensicherheitsglas ist Sitherm® von 3-19 mm Glasdicke und bei Bedarf mit organischem und / oder keramischem Siebdruck lieferbar.


Datenblätter

Logo Pdf Sitherm® (90 KB)